Angebot

Navigation

Inhalt

Angebot

Helle, moderne Zimmer
Das Alterszentrum am Bruderholz liegt in einer idyllischen Parkanlage. Es ist zentral gelegen und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. 58 betagte Menschen mit psychiatrischen Krankheitsbildern und fortgeschrittener Demenz wohnen in einem geschützten, gegen aussen geschlossenen Wohnbereich in Einzel- und Doppelzimmern mit Bad/Dusche und WC. Die Zimmer sind hell, modern, grossräumig und verfügen über einen Balkon mit Aussicht auf den Garten. Die Bewohnerinnen und Bewohner können die Zimmer mit ihrem eigenen Mobiliar einrichten, davon ausgenommen sind das Bett mit Nachttisch und der Kleiderschrank. Mitbringen können sie grundsätzlich auch ihre Haustiere. Das Alterszentrum ist alkohol- und rauchfrei, mit Ausnahme eines Raucherzimmers.

Intensive Betreuung
Das Personal ist auf die Betreuung und Pflege von betagten Menschen mit starker Demenz speziell geschult und ausgebildet. Es passt die Tagesstrukturen uneingeschränkt an die Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner an. Die Wahrung der Autonomie bezüglich der Lebensgestaltung bildet dabei einen wichtigen Grundsatz. Mit grossem Engagement setzt das Personal rund um die Uhr alles daran, dass sich die Bewohnerinnen und Bewohner wohl und sicher fühlen. Gewährleistet wird dies zusätzlich durch intensive fachärztliche Betreuung.

Kulinarisches
Das kreative Verpflegungsteam zaubert täglich feine, saisongerechte und abwechslungsreiche Menüs auf den Teller. Dabei werden auch kleine Häppchen angerichtet, welche die betagten Menschen mit den Fingern essen können. Das sogenannte „Fingerfood“ entspricht den sich ändernden Essfähigkeiten der Bewohnerinnen und Bewohner, erleichtert ihnen das selbstständige Essen und bewahrt ihre Autonomie. Die Mahlzeiten können, abhängig vom Gesundheitszustand des Betagten, in geselligem Rahmen im Speisesaal oder in privater Atmosphäre im Wohnbereich eingenommen werden.

Die Cafeteria ist täglich am Nachmittag geöffnet und bietet süsse Köstlichkeiten an. Sie gilt als beliebter Treffpunkt der Bewohnerinnen und Bewohner sowie deren Gäste.

Alltagsgestaltung
Ein vielseitiges Freizeitprogramm steht den Bewohnerinnen und Bewohnern des Alterszentrums offen, bringt Abwechslung und Struktur in deren Tagesablauf, fördert die sozialen Kontakte untereinander und wirkt sich positiv auf Körper, Seele und Geist aus.

In der Alltagsgestaltung werden die Fähigkeiten und Interessen, und somit auch die Freude an verschiedenen Aktivitäten, gefördert, erhalten oder neu entdeckt.

Regelmässig werden kulturelle Veranstaltungen organisiert. Jedes Jahr werden beispielsweise ein Frühlings- und ein Herbstfest durchgeführt, welche viele Besucherinnen und Besucher anlocken.

Kontakt
Kontaktieren Sie uns, falls Sie weitere Informationen wünschen. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, führen Sie durch die Räumlichkeiten des Alterszentrums am Bruderholz und beantworten im persönlichen Gespräch bei einer Tasse Kaffee Ihre Fragen.

TOP
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln